Wenn Sie Ihr Wohnzimmer hell und luftig gestalten möchten, sollten Sie sich für moderne Wohnzimmermöbel entscheiden. Diese Art von Möbeln zeichnet sich durch klare, geometrische Linien mit abgerundeten oder quadratischen Kanten aus. Die Linien sollten sich endlos anfühlen, wie der Horizont oder wie die Form eines unendlichen Kreises. Die Farben sollten sich gegenseitig ergänzen, und der Stil und die Epoche Ihrer Wohnung sollten sich in den Möbeln widerspiegeln. Hier sind einige Möglichkeiten, moderne Wohnzimmermöbel zu kombinieren.

Das Design dieses Hauses wurde von der Exzentrizität des Künstlers Patrick Printy inspiriert, der einen Bungalow gebaut hat, in dem sich alles um Exzentrizität dreht. Sein Wohnzimmer, das an sein Arbeitszimmer angrenzt, ist ein Beispiel dafür, mit einem maßgefertigten Tisch von Eero Saarinen, drei weißen Stühlen und einem Wollteppich. Die Deckenlaterne stammt von Visual Comfort, der Teppich von Ralph Lauren Home. In dem Raum befinden sich auch zwei Fotografien von Jason Fulford und ein Scherenschnitt-Porträt von Julian Opie.

Achten Sie bei der Auswahl moderner Wohnzimmermöbel auf den Stil und die Funktion der Einrichtungsgegenstände. Diese Möbel sind oft in einem klaren, modernen Stil gehalten, der die Merkmale der zeitgenössischen Einrichtung aufgreift. Sie können auch aus verschiedenen Materialien wie Holz und Leder gefertigt sein. Sie entsprechen nicht nur den Merkmalen einer modernen Einrichtung, sondern sind auch bequem und stilvoll. Mit dem richtigen Zubehör können Sie dem Raum leicht mehr Farbe und Akzente verleihen. So können Sie Ihr Wohnzimmer auffrischen, ohne die Bank zu sprengen.

Sie können auch beeindruckende Kunstwerke verwenden, um einen Schwerpunkt im Wohnzimmer zu schaffen. Ein solches Wohnzimmer zeichnet sich durch ein großes japanisches Fenster und eine freigelegte Ziegelwand aus. In einem anderen modernen Wohnzimmer steht ein skandinavischer Schulstuhl. Wenn Sie es etwas raffinierter mögen, können Sie sich für einen minimalistischen Look mit runden Kronleuchtern und Designer-Tischlampen entscheiden. Sie können sich auch für einen monochromen Look entscheiden, indem Sie Farbtupfer und orientalische Stücke einbauen. Die Wahl bleibt Ihnen überlassen, aber es wird ein stilvolles Wohnzimmer entstehen, das Ihre Freunde und Besucher beeindrucken wird.

Der zeitgenössische Stil ist auf der ganzen Welt beliebt. Sie können ein modernes Wohnzimmer einrichten, indem Sie sich an den deutschen Bauhaus-Künstlern und skandinavischen Designern orientieren. Diese Künstler und Designer legten bei der Gestaltung ihrer modernen Wohnzimmer Wert auf die Verwendung von Industriemetallen, klaren Linien und vereinfachten Farbschemata. Dieser Trend wurde Anfang bis Mitte des 20. Jahrhunderts populär, und das können Sie auch in Ihrem Wohnzimmer tun. Sie können sogar Elemente aus dem Außenbereich in den modernen Look einbeziehen, z. B. eine große Skulptur oder Pflanzen im Freien.

Zeitgenössischer und moderner Stil sind beides Stile, aber der Unterschied liegt in der Definition der beiden. Moderne Möbel werden in der Regel nach den frühen 1900er Jahren hergestellt und haben ein minimalistisches Design. Zeitgenössische Möbel sind im Allgemeinen moderner im Stil und verwenden leichtere Materialien. Zeitgenössische Möbel zeichnen sich eher durch klare Linien aus, sind aber nicht unbedingt teurer als traditionelle Stücke. Sie könnten auch moderne Möbel aus der Mitte des Jahrhunderts in Betracht ziehen, die ein modernes Gefühl der Jahrhundertmitte vermitteln. Sie können aus einem breiten Angebot an modernen Sideboards, Couchtischen und Esszimmergarnituren wählen.